Buch: Mediterran geniessen mit Olivenöl

Martin Dalsass, Philipp Notter
157 x 218 mm,

96 Seiten,

55 Farbbilder, davon 22 ganzseitige Foodbilder,

Hardcover, matt laminierter Deckenüberzug

Preis: Fr. 14.90    >> bei uns erhältlich!

  
Das Öl der Götter und Geniesser

 

Unübertroffen: Eine frisch gebackene Focaccia mit Olivenöl. Unwiderstehlich: Olivengnocchi mit Gambas. Legendär: Schokoladenmousse mit Olivenöl. Martin Dalsass ist der momentan kreativste Olivenölkoch. Keiner setzt die unterschiedlichen Geschmacksnoten der verschiedenen Öle so bewusst und gekonnt ein wie er. Sein erstes Kochbuch mit mediterranen Rezepten widmet er dem Zentrum seiner Küche: dem Olivenöl, einem Fett, dessen Wert nicht in Kalorien, sondern in Gesundheits- und Genusspunkten angegeben werden sollte. Wer mit Olivenöl kocht, hat immer Recht. Das einzig Schwierige daran ist, ein echt gutes Öl zu finden. Die kompetente Einführung befähigt den Leser, sich ein eigenes Urteil zu bilden und sich im Olivenölangebot besser zurechtzufinden.

 

Die Ergebnisse der Test-Panels sind für die Verkaufs-Karriere eines Olivenöls entscheidend. Worauf wird in diesen Tests geachtet? Was sagen sie über ein Öl aus? Welche verschiedenen Anbau- und Gewinnungsmethoden gibt es, und welchen Einfluss haben sie auf das Öl? Der Autor nimmt den Leser mit auf eine eindrückliche Reise durchs Jahr im Olivenhain, in dessen Verlauf ein Produzent viele Entscheidungen zu fällen hat. Diese tragen dazu bei, ob ein Öl hochwertig werden wird – oder eben nicht. Allerdings erkennt nur ein sensorisch geschulter Gaumen, ob man es mit einem erstklassigen Öl zu tun hat. Wie wird man selber zum Experten? Die Empfehlungen vom Fachmann sind hier für den Laien äusserst hilfreich.

 

Philipp Notter beantwortet die Fragen des interessierten (und manchmal verunsicherten) Konsumenten in diesem Buch kompetent und anschaulich. Er stützt sich auf die neusten Erkenntnisse aus der Olivenöl-Qualitätsforschung.

 

Die praktischen Tipps für die Küchenpraxis und ein umfassendes Kapitel zum Gesundheitswert des Götteröls ergänzen die Einführung.

 

Martin Dalsass, der  mit 18 GM-Punkten dekorierte Spitzenkoch im Restaurant „Talvo“ in Champfèr GR, kocht nur mit Olivenöl statt Butter – sogar sein berühmtes Chocomousse. Der oft angefragte Küchenchef hatte bisher bewusst kein Kochbuch herausgegeben.

 

Philipp Notter ist Olivenöl-Produzent und Importeur. In seinem Anbaugebiet in der Toskana betreibt er seine Forschungen über das grüne Gold. Er ist Mitglied des CH-Fachpanels an der Hochschule Wädenswil sowie Berater verschiedener Ölproduzenten. Bisher von ihm erschienen: Das grosse Buch der hundert Gewürze und Kräuter.